Inspektion von Schächten und Revisionsöffnungen
Sachkunde nach DIN EN 13508-2, DWA-M 149-2

Beschreibung

Der Schacht als Übergang vom Rohrsystem zum Straßenkörper stellt einen der wichtigsten Bestandteile des Entwässerungsnetztes dar, deshalb steht er seit den letzten Jahren im Fokus der Kanalinspektion. Er dient als Zugang für das Betriebspersonal zur Reinigung, TV-Inspektion, Dichtheitsprüfung und Sanierungsmaßnahmen; neben den Rohrleitungen sind auch Schächte starken Beanspruchungen ausgesetzt.
Die Zustandserfassung von Schächten ist somit ein wesentlicher Bestandteil zur Erhaltung und/oder Wiederherstellung der Funktion, muss nach EN-Norm erfasst werden und erfordet besondere Kenntnisse.

Ablauf

Inhalte des Seminars sind:

  • Aufbau und Anwendung der DIN EN 13508-2 in Verbindung mit DWA-M 149-2 und 5 und ISYBAU 2006 für die Schachtinspektion
  • Schachtaufbau
  • Schachtarten
  • richtiges Erkennen und Beschreiben von Schachtschäden
  • qualifizierte Durchführung der Schachtinspektion
  • verschiedene Inspektionsverfahren sowie ihre Vor- und Nachteile

Zielgruppe

  • Mitarbeiter des Bereichs Kanalservice
  • Mitarbeiter von Ingenieurbüros
  • Mitarbeiter der öffentlichen Hand

Qualifikation

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung.

Voraussetzungen

körperliche Fitness.

Seminarorganisation

Petra Laube-Schäfer, Tel. 0201 - 31625533

Stand: Aug. 2017
© 2017, alle Rechte liegen bei envisafe EXPERTS KG